Thursday, December 1, 2022

Corona-Proteste: Wie Chinas Kommunistische Partei das Volk verlor

Frankfurter Allgemeine Zeitung Corona-Proteste: Wie Chinas Kommunistische Partei das Volk verlor Artikel von Hendrik Ankenbrand • Gestern um 21:15 | 60 Abgeschirmt: Polizeipatrouille in Schanghais Nobeladresse Wulumuqi Road. Sie ist nach der Hauptstadt der Provinz Xinjiang benannt. Die Wulumuqi Lu, die drei Kilometer lang durch Schanghai führt, ist eine der schönsten Straßen Chinas. Für die Staatsführung ist sie schwierig. In ihrem Norden arbeiten im Huashan-Krankenhaus die besten Ärzte des Landes. Zhang Wenhong etwa, einer der Anführer von Chinas frühem Kampf gegen die Pandemie. Wie viele Schanghaier hat der Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten allerdings ein loses Mundwerk. Mitte vergangenen Jahres geriet Zhang landesweit in die Kritik, weil er gesagt hatte, die Welt müsse lernen, mit dem Virus zu leben. Das war zwar wissenschaftlich richtig, widersprach aber der Null-Covid-Politik von Staatsführer Xi Jinping. Prompt wurden Plagiatsvorwürfe gegen den Schanghaier Doktor laut. In ihrer Mitte ist die Wulumuqi Lu gesäumt von noblen Apartmentblocks voller Expats, die für viel Geld mieten, und reicher Chinesen, die den Wohnraum ihr Eigen nennen. Als Schanghai im Frühjahr zwei Monate im Lockdown war, durchbrach die internationale Gemeinschaft des Nachts das verschlossene Tor und lieferte sich auf der Wulumuqi Lu für Stunden ein Stelldichein mit einer Heerschar Polizisten. Im Süden der Straße bewacht eine kleine Armee von Soldaten und Sicherheitsbeamten die Tür des amerikanischen Generalkonsulats vor Fluchtversuchen in Ungnade gefallener Kader ins Exil. Und ein wenig weiter die Straße hinunter, einmal rechts und nach zehn Minuten Fußmarsch ein zweites Mal, steht allerlei Wachpersonal vor der Gasse mit dem Haus des am Mittwoch verstorbenen früheren Präsidenten Jiang Zemin. Dass am Wochenende in der Wulumuqi Lu Tausende Menschen gegen Chinas Null-Covid-Politik demonstriert haben, hat nur zum Teil mit dem Straßennamen zu tun, der von der Hauptstadt der nordwestlichen Region Xinjiang entliehen ist. Dort waren zehn Menschen in einem Hochhausbrand umgekommen, weil die Feuerwehr die Lockdown-Hürden nicht schnell genug überwinden konnte. In Schanghai forderten die Protestierer nicht nur das Ende der Lockdowns, sondern gleich auch das der kommunistischen Diktatur. Deren heutiger Führer scheint mit seinen Ideen kaum anderswo im Land so weit von dem Leben der Menschen wie hier. Während Xi Jinping für Abschottung steht, hat Jiang das Land geöffnet. Weil sein Tod die Menschen abermals auf die Straße treiben könnte, steht seit Mittwoch nun noch mehr Polizei auf der Wulumuqi Lu. Gegenmodell zu Xi „Wir nannten ihn ‚Kröte‘“, sagt die 28 Jahre alte Yi, die in Wirklichkeit anders heißt, am Sonntag bei den Protesten dabei war und wie so viele junge Chinesen in den vergangenen Jahren Jiang als Kultfigur entdeckt hatte. Die Spleenigkeit, die Sprüche, die Lust am offenen Schlagabtausch – in alldem sehen viele Chinesen ein Gegenmodell zu Xi. Zwar konnte auch Jiang durchgreifen. Doch unter dem Reformer, der mit seinem breiten Lächeln im amerikanischen Fernsehen auf Englisch über Diktatur und Freiheit diskutierte, erblühte die Privatwirtschaft. Nach dem Beitritt zur Welthandelsorganisation stieg China zur ökonomischen Supermacht auf, an der kein westlicher Industriestaat mehr vorbeikam. Für Yi, die Journalistin werden will, droht all das unter der Herrschaft Xi Jinpings verloren zu gehen: die Neugier auf die Welt außerhalb der Landesgrenzen, der Wille, aus Fehlern zu lernen, und der Glaube, dass der morgige Tag ein besserer wird. Für Yi wird es seit Beginn der Pandemie stetig schlechter. Anfangs habe die Marketingagentur, für die sie neben dem Studium gearbeitet hatte, ihr noch 20 Prozent ihres Gehalts gezahlt, anstatt sie zu entlassen, als wegen der Lockdowns die Wirtschaft stillstand. Mittlerweile ist der Job ganz weg. Dass die Jugendarbeitslosigkeit vom Höchststand im Juli mit fast 20 Prozent um 2 Punkte gefallen sein soll, kann Yi kaum glauben. Auch für Jüngere gebe es keine Stellen. „Unsere Mieten zahlen die Eltern.“ Bald wieder militärisches Training Oft wurde behauptet, Chinas Partei habe nach dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens 1989 einen Vertrag mit dem Volk geschlossen: Ihr lasst uns die Macht, wir machen euch reich. Doch das sei nicht die Vorstellung von Xi Jinping, ist der Schanghaier Desmond Shum überzeugt, der als Unternehmer mit Chinas Machthabern um die Welt flog und heute im Exil in England lebt. Bei der Null-Covid-Politik des Staatschefs gehe es nicht um Covid, sondern um Xis Überzeugung, er müsse das Volk „disziplinieren“. Die Proteste dürften ihn darin noch bestärken, weshalb Studenten bald wieder ein Jahr militärisches Training vorgeschrieben werden könnte wie damals nach dem Tiananmen-Massaker, vielleicht auch den Schülern im Land. Die Frage ist, wann die Kommunistische Partei die Menschen in Schanghai verloren hat. Die Tennisspieler in dem eine kurze Fahrt von der Wulumuqi Lu entfernten Privatclub etwa haben schon früher nichts davon gehalten, dass Xi erfolgreiche Konzerne wie Alibaba, Tencent oder Ant Financial ins Fadenkreuz genommen hat, weil die Unternehmer sich nicht seiner Kontrolle unterwerfen wollten. Am Sonntagmittag sitzen die Sportler zusammen und planen, nach der Partie auf der Wulumuqi Lu zu protestieren. Seit die Wirtschaft durch die Dauerlockdowns am Boden liegt, seien ihre Arbeitsplätze in Banken und Fonds im Finanzviertel in Pudong in Gefahr: „Wir arbeiten wie die Tiere, um nicht entlassen zu werden.“ Die 26 Jahre alte Rachel sorgt sich weniger um ihr bescheidenes Gehalt, das sie als PR-Angestellte eines deutschen Unternehmens bezieht. Bis vor Kurzem fühlte sie sich in China äußerst wohl. Nach dem Studium in Australien war sie froh, wieder zu den Eltern nach Schanghai zu ziehen. Während der Pandemie nicht ins Ausland reisen zu dürfen warf sie nicht um: „Strände und Berge haben wir hier auch.“ An China hat sie geschätzt, dass sie sich den Kaffee 15 Etagen hoch ins Büro liefern lassen konnte; die Demokratiebewegung in Hongkong sah sie kritisch. Zensierte Bilder von der WM Erste Zweifel an der Redlichkeit der Regierenden kamen auf, als Rachel im Frühjahr zwei Monate lang mit ihrem Vater eingeschlossen in ihrer Wohnung saß, weil der eine Stunde vor Beginn des Lockdowns der Wohnanlage auf Besuch gewesen war. Die Mutter harrte die nächsten zweieinhalb Monate allein im elterlichen Zuhause aus. Die Eltern sind im Nachbarschaftskomitee aktiv, der untersten Gliederung der Partei. Die Tochter hat im Frühjahr selbst einen weißen Schutzanzug angezogen und bei den täglichen Massentests der Nachbarn geholfen. Rachel wollte, dass es vorangeht, damit der Vater seinen Verdienstausfall als Vertreter kompensieren kann. Ein halbes Jahr später sieht sie Tempo nur bei der Fußballweltmeisterschaft und dort auch nur auf dem Platz. Dass das chinesische Staatsfernsehen die Bilder der jubelnden maskenlosen Zuschauer in den Stadien zensiert, damit die Zuschauer in China nicht merken, dass es tatsächlich ein Leben mit dem Virus gibt, hat sich bei Rachels Freunden längst herumgesprochen. „Und hier reden wir über den nächsten Lockdown.“ Yi sagt, ihren echten Namen in der Zeitung zu lesen mache ihr nichts aus. Den Einwand, dass dies zu ihrem eigenen Schutz nicht passieren werde, registriert sie schon gar nicht mehr. „Ich bin eine stolze Chinesin“, sagt sie und fügt hinzu: „Und zum Stolz gehört, gegen diese Regierung zu sein.“

Wednesday, November 30, 2022

Mehrwertsteuerkarussell: EU-Ermittler enttarnen weitrecheindes Netzwerk

DER SPIEGEL Mehrwertsteuerkarussell: EU-Ermittler enttarnen weitrecheindes Netzwerk Artikel von David Böcking • Gestern um 14:08 Die Spur begann in Portugal und führte bis nach Asien: EU-Ermittler melden die Zerschlagung des bislang größten Netzwerks von Mehrwertsteuerbetrug. Rund 9000 Firmen sollen daran beteiligt gewesen sein. EU-Behörden haben nach eigenen Angaben einen komplexen internationalen Steuerbetrug über geschätzt 2,2 Milliarden Euro aufgedeckt. Beim »vermutlich größten jemals in der EU ermittelten Mehrwertsteuerbetrug« seien Hunderte Menschen in 26 der 27 Mitgliedstaaten beteiligt gewesen, teilte die Europäische Staatsanwaltschaft (Eppo) in Luxemburg mit. Das System habe »auf dem Verkauf beliebter elektronischer Waren basiert«. Dabei wurden Geräte online verkauft und gleichzeitig von den nationalen Behörden Mehrwertsteuer-Rückerstattungen eingefordert. In 14 Ländern – Belgien, Zypern, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Portugal, Rumänien, der Slowakei und Spanien – gab es am Dienstag mehr als 200 Durchsuchungen. Mitte Oktober hatte es bereits Durchsuchungen in sechs Ländern gegeben, darunter Tschechien und Schweden. Das Netzwerk soll bis nach Albanien, China, Singapur, Mauritius, Serbien, in die Türkei und Schweiz sowie in die Vereinigten Arabischen Emirate und die USA gereicht haben. Die Eppo, der 22 der 27 EU-Mitgliedstaaten angehören, ist für Betrugsfälle zuständig, die den Haushalt der Union betreffen. Sie hatte die Ermittlungen vor eineinhalb Jahren aufgenommen, nachdem portugiesische Behörden sie kontaktiert hatten. Dabei ging es um eine Firma in der portugiesischen Stadt Coimbra, die Handys und andere elektronische Geräte verkaufte und wegen Mehrwertsteuerbetrugs verdächtigt wurde. Eppo, Europol und nationale Behörden stießen den Angaben zufolge auf ein weit verzweigtes Betrugssystem mit etwa 9000 beteiligten Unternehmen. Diese Kette umfasste Unternehmen, die als Lieferanten von Elektronikgeräten fungierten – und andere, die diese Geräte online verkauften und gleichzeitig von den nationalen Behörden Mehrwertsteuerrückerstattungen einforderten, bevor sie diese Einnahmen ins Ausland weiterleiteten und verschwanden. Neben der ungerechtfertigen Erstattung ist auch die Hinterziehung von Mehrwertsteuer durch Händler auf Online-Plattformen wie Amazon oder Ebay ein verbreitetes Phänomen. Mittlerweile wurde die Haftung der Plattform-Betreiber allerdings verschärft.

„Debakel für Chinas Militär“ - Spannungen um Taiwan nehmen zu: Droht ein weiterer großer Krieg?

FOCUS online Profil anzeigen „Debakel für Chinas Militär“ - Spannungen um Taiwan nehmen zu: Droht ein weiterer großer Krieg? Artikel von dpa • Vor 37 Min. Der russische Einmarsch in der Ukraine weckt Befürchtungen, dass China ähnlich Taiwan erobern wollte. Drohungen und Militärmanöver lassen Schlimmes befürchten. Ist eine Eskalation zwischen den Atommächten USA und China unausweichlich? Hat Russland die Unterstützung von Chinas Präsident Xi Jinping verloren? Kay Nietfeld/dpa Der Konflikt um Taiwan verschärft sich. Nach der russischen Invasion in der Ukraine wächst die Sorge vor einem weiteren großen Krieg, in dem diesmal die zwei Atommächte China und USA direkt aufeinanderstoßen könnten. Diplomaten in Peking fürchten, dass es eher früher als später dazu kommen könnte. Hohe US-Militärs sehen einen Angriff Chinas auf die Insel 130 Kilometer vor dem chinesischen Festland bislang noch als viel zu riskant für Peking an. Doch wie China, die USA und Taiwan seit Jahrzehnten mit ihren Differenzen umgehen, passt immer weniger zur Realität - das Risiko für eine Konfrontation zwischen den großen Mächten steigt. „Beide Länder befinden sich in einem eskalierenden Schlagabtausch von provokativen militärischen und diplomatischen Aktionen rund um Taiwan - und in beiden Hauptstädten wächst das Gefühl, dass ein Krieg um Taiwan unvermeidlich sein könnte“, warnte etwa das Politik-Magazin „The Nation“. Das Pentagon geht davon aus, dass China weiterhin den militärischen Druck erhöhen werde, um Taiwan zur Wiedervereinigung zu zwingen. US-Präsident Joe Biden sagte militärische Unterstützung für Taiwan bereits zu Der schwelende Streit um die kleine Inselrepublik hat sich gefährlich hochgeschaukelt. Seitdem US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi als höchstrangigste Amerikanerin seit Jahrzehnten im August nach Taiwan reiste, hält China mit Flugzeugen und Kriegsschiffen seinen Druck aufrecht. US-Präsident Joe Biden sagte im Falle eines chinesischen Angriffs militärische Unterstützung auch durch US-Truppen zu. Eigentlich galt hier bisher die sogenannte strategische Zweideutigkeit, mit denen die USA genau diese Frage offen lassen wollten. Um die Verwirrung - bewusst? - perfekt zu machen, ruderte das Weiße Haus wieder zurück und versuchte, Bidens Aussagen einzufangen: An der China-Politik der USA habe sich nichts geändert. Offenbar um die Gemüter abzukühlen, gab sich Biden jüngst überzeugt, dass die Drohgebärden Chinas zumindest nicht auf einen „unmittelbar bevorstehenden“ Versuch zur Invasion Taiwans hindeuteten. Am Rande des G20-Gipfels auf der indonesischen Insel Bali traf sich der US-Präsident mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping. Es war das erste persönliche Treffen seit Bidens Amtsantritt vor knapp zwei Jahren. Die Beziehungen sind auf einem Tiefpunkt, auch wegen Taiwan. „Washington, Taipeh und Peking müssen einen neuen Weg der Koexistenz finden“ Das Treffen brachte immerhin die Gespräche wieder in Gang. Als erster soll US-Außenminister Antony Blinken das Heft des Handelns in die Hand nehmen. Er will Anfang des Jahres nach China reisen. Auch trafen sich US-Verteidigungsminister Lloyd Austin und sein Kollege Wei Fenghe am Rande des Asean-Gipfels in Kambodscha. Taiwan sei eine „rote Linie“, warnte ihn der chinesische Top-General. „Washington, Taipeh und Peking müssen einen neuen Weg der Koexistenz finden, bei dem die jeweiligen grundlegenden Interessen gewahrt bleiben, aber weitergehende Bestrebungen gebremst werden können“, schrieb der Taiwan-Experte Michael Mazza im Magazin „Foreign Policy“. Auf diesem Weg werde es „Provokationen“ und einige „haarsträubende Momente“ geben. Doch müssten US-Politiker dabei darauf verzichten, die Beziehungen dafür zu nutzen, Peking zu knüppeln und dem Drang widerstehen, Xi Jinpings Ansehen im eigenen Land zu untergraben. „Ein-China-Politik“ Unbeirrt beschwört China die „Ein-China-Politik“. Nach dieser Doktrin gibt es nur ein China, und Peking ist die einzig legitime Regierung. Taiwan agiert längst unabhängig, erfüllt völkerrechtlich alle Voraussetzungen als eigene Nation. Doch Peking würde nach eigenem Bekunden eine formelle Abspaltung zum Anlass nehmen, um zu „nicht friedlichen Mitteln“ zu greifen. Das Gleiche gilt, wenn alle friedlichen Möglichkeiten zur „Wiedervereinigung“ ausgeschöpft seien. Zu diesen Schlüssen könnte Chinas Führung jederzeit kommen. Deutschland unterstützt Taiwan immer wieder gegen Angriffe Chinas. Nun bedankte sich Tsai Ing-wen, Präsidentin von Taiwan, für den Schulterschluss. Die „Ein-China-Politik“ habe ausgedient, sie sei ein Produkt des Kalten Krieges, ist Mazza überzeugt. „Wenn nicht alle drei Parteien akzeptieren, dass eine neue Regelung sowohl notwendig als auch durchführbar ist, kann es zur Katastrophe kommen.“ Als Grundlage für eine Annäherung diente Taiwan und China lange der vage „Konsens von 1992“. Er bot Spielraum, weil beide Seiten damit anerkannten, dass es nur ein China gibt, aber akzeptieren, dass sie verschiedene Vorstellungen davon haben. Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen will davon aber nichts mehr wissen - auch weil es altes, chinesisches Denken repräsentiert. Taiwaner sehen sich nicht als Chinesen Jede gewählte Regierung in Taipeh muss Rücksicht darauf nehmen, dass die 23 Millionen Taiwaner heute eine andere Identität haben. Nur noch 2,4 Prozent sehen sich als Chinesen. Zwei Drittel fühlen sich als Taiwaner. Weniger als 7 Prozent wollen überhaupt eine „Vereinigung“ (1994: 20 Prozent). Aus Pekings Sicht wäre ein Verzicht auf die Insel eine Gefahr, denn dann wäre es durch die Inselketten US-Verbündeter vollends umzingelt. Mit einer erfolgreichen Invasion könnte die aufstrebende Großmacht China sich das Tor zum Pazifik öffnen und die USA herausfordern. „Taiwan Relations Act“ sichert Hilfe von der USA Schon lange haben die USA die Insel mit Waffen versorgt. Bei der Aufnahme diplomatischer Beziehungen 1979 zu China verpflichteten sich die USA mit einem eigenen Gesetz, für Taiwans Verteidigung zu sorgen. Der „Taiwan Relations Act“ sichert zu, dass die USA „immer an der Seite Taiwans stehen“. Eine gewaltsame Einnahme würde die Region destabilisieren und dem ähneln, was in der Ukraine passiert sei, begründete Biden nun auch seine Zusage zu militärischer Hilfe. Zumindest öffentlich sieht das US-Militär es als unwahrscheinlich an, dass China in absehbarer Zeit Fakten schafft. US-Stabschef Mark Milley hält eine Invasion der hoch gerüsteten, dicht bevölkerten und bergigen Insel für eine „sehr schwierige Operation“. Dafür ist die - nicht kampferprobte - Volksbefreiungsarmee aus seiner Sicht nicht vorbereitet: „Ich denke, es wird einige Zeit dauern, bis die Chinesen die militärischen Fähigkeiten haben und bereit sind, es zu tun.“ Mark Milley, Generalstabschef der USA, bei einer Konferenz zum Ukraine-Krieg. Boris Roessler/dpa Wenn Xi Jinping Kosten, Nutzen und Risiken abwäge, würde er zu dem Schluss kommen, dass ein Angriff auf Taiwan „ein übermäßiges Risiko“ darstellen und in einem „Debakel für Chinas Militär“ enden würde, sagte Milley. „Es würde ihren chinesischen Traum umwerfen, die Nummer eins als militärische und wirtschaftliche Macht zu sein.“ Ein geopolitischer und strategischer Fehler - ähnlich wie der, den Russlands Präsident Wladimir Putin begangen habe, sagte Milley: „Es gibt viele Lektionen aus dem Krieg in der Ukraine zu lernen.“

EU-Kommission rüstet im Brexit-Streit auf

EU-Kommission rüstet im Brexit-Streit auf © T - Online Die EU-Kommission kann bei den Brexit-Verhandlungen härter gegen Großbritannien vorgehen. Sie wird dafür mehr Rechte bekommen. Die Europäische Kommission bekommt mehr Rechte, um im Brexit-Streit Maßnahmen gegen Großbritannien einzuführen. Dies soll dazu beitragen, dass sich London an ausgehandelte Abkommen hält, wie die EU-Staaten gestern Abend mitteilten. Zu möglichen Maßnahmen zählen Einschränkungen für Flüge sowie Handels- und Investitionsbeschränkungen. Zuvor hatten sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Länder auf die Ermächtigung geeinigt. Sowohl das Parlament als auch die Mitgliedsstaaten müssen das Verhandlungsergebnis noch formell bestätigen. Konkret darf die Kommission dann sogenannte Durchführungsrechtsakte erlassen, um Strafen einzuführen. Diese müssten aber stets verhältnismäßig sein und das Vereinigte Königreich wirksam dazu veranlassen, Abkommen einzuhalten, heißt es in der Mitteilung der EU-Staaten. Austritt hat Auswirkungen auf Produktivität und Preise Seit dem Austritt Großbritanniens aus der EU liegen Brüssel und London im Clinch. Immer wieder drohte die britische Regierung damit, ausgehandelte Abkommen aufzukündigen. Gleichzeitig spürt London die negativen Auswirkungen des EU-Austritts. Die britische Zentralbank hat zum Beispiel weitreichende Folgen des Brexits für den Arbeitsmarkt und die Inflation im Vereinigten Königreich eingeräumt. Der britische EU-Austritt habe den Handel zwischen Großbritannien und der EU reduziert, was sich wiederum auf Arbeit, Produktivität und Preise ausgewirkt habe, sagte der Chefökonom der Bank of England, Huw Pill, am Mittwoch. Es sei schwieriger geworden, Waren aus der EU nach Großbritannien zu importieren. Dies habe zu geringerem Wettbewerb und mehr Preissetzungsmacht der Unternehmen geführt. "Das hat sich wahrscheinlich als etwas inflationär erwiesen", sagte Pill bei einer Veranstaltung des Rechnungslegungsverbands ICAEW.

Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos

Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos Artikel von dpa • Vor 10 Min. Der wegen Vergewaltigungsvorwürfen geführte Strafprozess gegen US-Schauspieler Danny Masterson (46, «Die wilden Siebziger») ist ergebnislos zu Ende gegangen. Nach übereinstimmenden Medienberichten konnten sich die zwölf Geschworenen in Los Angeles trotz tagelanger Beratungen nicht auf ein Urteil einigen. US-Schauspieler Danny Masterson bei einer Veranstaltung in Los Angeles. Die Richterin habe daraufhin ein sogenanntes Fehlverfahren («Mistrial») festgestellt, berichteten die «Los Angeles Times» und der «Hollywood Reporter». Nun könnte das Verfahren in einem weiteren Prozess neu aufgerollt werden. Drei Frauen hatten dem Schauspieler Missbrauch und Vergewaltigung vorgeworfen. Die angeblichen Vorfälle sollen sich in den Jahren 2001 und 2003 in Mastersons Haus in Hollywood ereignet haben. Er wies die Vorwürfe zurück und gab an, alle sexuellen Handlungen seien einvernehmlich gewesen. Im Falle eines Schuldspruchs hätte Masterson eine drastische, womöglich gar lebenslange Haftstrafe gedroht. Der Schauspieler sagte in dem Prozess selbst nicht aus. Masterson ist seit 2011 mit der Schauspielerin Bijou Phillips verheiratet. Das Paar hat eine Tochter. Der Schauspieler war mit der Comedyserie «Die wilden Siebziger» bekannt geworden, in der er von 1998 bis 2006 den stets Sonnenbrille tragenden Steven Hyde spielte.

Rekordwinter in Deutschland: Neue Wetter-Prognose schockt Experten

männersache Rekordwinter in Deutschland: Neue Wetter-Prognose schockt Experten Artikel von maennersache • Gestern um 10:39 Wetter-Experten schlagen Alarm: Ein extremer Winter könnte den Deutschen bevorstehen. Das ist aber anders gemeint, als es wahrscheinlich verstanden wird. Beiderseits des Atlantiks herrscht bei den Wetterfröschen gerade zu gleichen Teilen Einigkeiten hinsichtlich der Winterprognose als auch Besorgnis über eben diese. Denn es steht Europa und damit auch den Deutschen ein echter Rekordwinter bevor. Was heißt das? Gibt es massenhaft Schneefall, werden Blizzards den Kontinent heimsuchen und das bei mindestens -20 Grad? Nein, weit gefehlt. Es geht um das genaue Gegenteil, wie merkur.de berichtet. Alle Vorhersagen lauten gleich Sowohl die Analyse des europäischen Wettermodells ECMWF als auch die des US-amerikanischen Pendants NOAA sagen einen deutlich zu milden Winter voraus. Mit möglichen 2 Grad durchschnittlicher Temperaturabweichung nach oben droht der wärmste und auch trockenste Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Bereits der Oktober und November 2022 waren zu warm und dieser Trend soll mindestens bis Februar 2023 anhalten, Kaltlufteinbrüche berechnen die Expertmodelle immer weiter nach hinten, wenn sie denn überhaupt erfolgen. Norddeutschland besonders betroffen Besonders stark wird der Winter in Norddeutschland abweichen, wo er sogar um bis zu drei Grad zu warm ausfallen könnte. Auch Regen wird es deutlich zu wenig geben, sodaß sich ein diesbezügliches Defizit bis ins Frühjahr ausdehnen könnte. Ganz ausgeschlossen sind die typischen Attribute, die wir alle mit dem Wort Winter verbinden aber dennoch nicht: Auch ein vergleichsweise milder oder eben auch ein Rekord-Winter kann zwischendurch Tage mit Kälte und Schnee beinhalten. Nur sind diese eben nicht von Dauer.

Royals und Rassismus: Ex-Antiterror-Chef bestätigt »ekelhafte und sehr reale Drohungen« gegen Meghan

DER SPIEGEL Royals und Rassismus: Ex-Antiterror-Chef bestätigt »ekelhafte und sehr reale Drohungen« gegen Meghan Artikel von Annette Langer • Gestern um 14:50 Prinz Harry und seine Frau Meghan klagen seit Langem über rassistische Untertöne in Großbritannien. Jetzt sagt ein ehemaliger Antiterrorbeauftragter: Es gab Todesdrohungen gegen die Herzogin. Royals und Rassismus: Ex-Antiterror-Chef bestätigt »ekelhafte und sehr reale Drohungen« gegen Meghan Herzogin Meghan hat nach Angaben des früheren Londoner Antiterror-Chefs Neil Basu während ihrer Zeit in Großbritannien Todesdrohungen erhalten. Es habe »ekelhafte und sehr reale« Drohungen gegen die Frau von Prinz Harry gegeben. Das sagte Basu in einem am Dienstagabend ausgestrahlten Gespräch mit dem Sender Channel 4. Als Leiter der Antiterror-Abteilung der Londoner Polizei sei er mit ernst zu nehmenden Drohungen von Rechtsextremisten gegen Meghan Markle und ihren Ehemann Prinz Harry befasst gewesen, sagte Basu. »Wir hatten Teams, die das untersucht haben. Die Leute wurden für diese Drohungen strafrechtlich verfolgt.« Der 54-Jährige, dessen Vater aus Indien stammt, ist der höchste Polizeivertreter Großbritanniens mit nicht-britischen Wurzeln. Nach 30 Jahren als Polizist scheidet er nun aus dem Dienst. Basus Äußerungen scheinen die Sicherheitsbedenken Harrys zu untermauern. Der jüngste Sohn von König Charles III. ist gegen die Entscheidung des britischen Innenministeriums vor Gericht gezogen, ihm und seiner Familie bei Besuchen in seiner Heimat keinen Polizeischutz mehr zu gewähren. Das Ministerium lehnte auch Harrys Angebot ab, den Polizeischutz selbst zu bezahlen. Der 38-jährige Prinz und seine 41-jährige Frau hatten sich im April 2020 von ihren royalen Pflichten zurückgezogen und leben nun mit ihren beiden kleinen Kindern in Meghans Heimat Kalifornien. Zu Beginn ihrer Beziehung hatte Harry öffentlich die »rassistischen Untertöne« in den Kommentaren einiger Medien und im Internet über die afroamerikanischen Wurzeln von Meghan angeprangert. In einem aufsehenerregenden Interview mit TV-Talkshow-Königin Oprah Winfrey erhob das Paar im vergangenen Jahr auch schwere Vorwürfe gegen die königliche Familie. Unter anderem beschuldigten die beiden ungenannte Mitglieder des Königshauses des Rassismus.

Nach jahrelanger Weigerung - Berichte: Ministerium stellt Trumps Steuerunterlagen zur Verfügung

FOCUS online Nach jahrelanger Weigerung - Berichte: Ministerium stellt Trumps Steuerunterlagen zur Verfügung Artikel von dpa • Vor 2 Std. Das US-Finanzministerium stellt Medienberichten zufolge die Steuerunterlagen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump einem Kongressausschuss zur Verfügung. Trump hatte sich jahrelang mit rechtlichen Mitteln geweigert, die Steuerunterlagen herauszugeben. Berichten zufolge stellt jetzt das US-Finanzministerium diese einem Kongressausschuss zur Verfügung. „Das Finanzministerium hat sich an die Gerichtsentscheidung von vergangener Woche gehalten“, zitierten US-Medien einen Ministeriumssprecher am Mittwoch. Vergangene Woche war Trump vor dem obersten Gericht des Landes gescheitert. Der Supreme Court hatte einen Antrag seiner Anwälte abgewiesen, die Übermittlung der Steuerdokumente an den demokratisch geführten Finanzausschuss im Repräsentantenhaus zu stoppen. Trump Unterlagen wohl nicht für Öffentlichkeit frei Entgegen der üblichen Gepflogenheiten in den USA hatte der Immobilienunternehmer Trump seine Steuererklärungen weder als Präsidentschaftskandidat noch nach seinem Einzug ins Weiße Haus öffentlich gemacht. Kritiker mutmaßen daher, der Republikaner habe etwas zu verbergen. Die Demokraten wollen unter anderem prüfen, ob sich aus den Unterlagen Interessenskonflikte des Unternehmers ergeben und ob er sich fragwürdiger Methoden bedient hat, um Steuern zu sparen. Vor zwei Wochen verkündete Trump, dass er bei der Wahl 2024 erneut als Präsidentschaftsbewerber für die Republikaner antreten will. Den Berichten zufolge wird nicht erwartet, dass die Unterlagen sofort für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Offen blieb auch, ob die Mitglieder des Ausschusses die Dokumente bereits einsehen konnten. Für den Ausschuss war die Entscheidung des Obersten Gerichts ein Erfolg in letzter Minute: Da die Republikaner bei den US-Zwischenwahlen die Mehrheit im Repräsentantenhaus erobert haben und dort ab Anfang Januar das Sagen haben werden, bleibt dem demokratisch geführten Gremium nur noch wenig Zeit, etwas in der Sache auszurichten. Trump ist derzeit in diverse rechtliche Auseinandersetzungen verwickelt - unter anderem wegen der Mitnahme geheimer Regierungsdokumente in sein privates Anwesen nach dem Abschied aus dem Weißen Haus.

Der Ziehsohn Nancy Pelosis, der Geschichte schreibt

WELT Der Ziehsohn Nancy Pelosis, der Geschichte schreibt Artikel von Daniel Friedrich Sturm • Gestern um 19:30 Hakeem Jeffries: Zum neuen Anführer der Demokraten im Repräsentantenhaus gewählt Die Fußspuren sind groß und tief. Sie auszufüllen erfordert Zeit, Kraft, Geschick. Zwanzig Jahre lang war Nancy Pelosi, 82, die Anführerin der Demokraten im US-Repräsentantenhaus. Vier Amtszeiten lang führte sie als Sprecherin die erste Kongresskammer, von 2007 bis 2011 und seit 2019. Davor und dazwischen, während die Demokraten in der Minderheit waren, fungierte Pelosi als deren Fraktionschefin, als Minority Leader. Hakeem Jeffries, 30 Jahre jünger als Pelosi, wird nun neuer Minority Leader. Die Fraktion der Demokraten wählte den New Yorker Abgeordneten am Mittwoch per Akklamation an ihre Spitze. Es gab keinen Gegenkandidaten. Bei den Zwischenwahlen vor drei Wochen hatten die Demokraten ihre Mehrheit im Haus verloren, knapper als gedacht, aber so doch. Wenn sich der Kongress am 3. Januar konstituieren wird, geraten die Demokraten zur Minderheitenfraktion. Doch wie Pelosi einst Geschichte schrieb – die erste Frau an der Spitze des Repräsentantenhauses –, so wird auch Jeffries dies tun: Er ist der erste Schwarze an der Spitze einer Partei im Kongress. Vor zehn Jahren zog Jeffries erstmals in den Kongress. Seither baute Pelosi ihren Parteifreund auf. Seit vier Jahren gehört er der demokratischen Fraktionsführung an, gilt spätestens seither als Ziehsohn Pelosis. Die Erwartungen an Jeffries könnten höher nicht sein. Er muss seine Fraktion zusammenhalten, was angesichts ihrer politischen Spannbreite Feingefühl erfordert. Daneben muss er den Republikanern Paroli bieten. Die nämlich werden künftig nicht nur den Speaker of the House stellen, sondern zudem Tagesordnung und Ausschussarbeit bestimmen. Die Republikaner wollen das einstige Geschäftsgebaren des Präsidenten-Sohns Hunter Biden untersuchen. Das Schlimmste verhindern Verwandtes Video: US-Demokratin Pelosi gibt Führung ab - Standing Ovations auch von Republikanern Schon gibt es Rufe nach Amtsenthebungsverfahren gegen Biden und seinen Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas. Der Kalifornier Kevin McCarthy, republikanischer Favorit für das Amt des Speaker, will die Agenda Joe Bidens so weit wie möglich blockieren und verwässern. Jeffries‘ Aufgabe besteht darin, das – im Sinne der Demokraten – Schlimmste zu verhindern. Pelosi war geübt darin, dem damaligen Präsidenten Donald Trump das Leben schwer zu machen, ihm die Macht des Kongresses vor Augen zu führen. Künftig findet dies unter umgekehrten Vorzeichen statt. Pelosi, die ihre politische Karriere auf einem Geschick und Erfolg als Spendensammlerin aufbaute, ist eine kluge und erfahrene Maklerin der Macht. Trump bekam das zu spüren, wehrte sich fast kindisch, indem er Pelosi als „Crazy Nancy“ zu verspotten versuchte. Jeffries wird wohl eine lange Zeit benötigen, Pelosis Fußspuren auszufüllen. Im erfolglosen Impeachment-Verfahren gegen Trump war Jeffries einer der sichtbaren Köpfe der Demokraten. Die rhetorische Frage von Trumps Anwalt, warum man sich hier versammelt habe, parierte Jeffries so: „Wir sind hier, Sir, weil Präsident Trump seine Macht auf korrupte Weise missbraucht und dann versucht hat, dies zu vertuschen.“ Sein Statement beendete er mit einem Zitat des Rappers Biggie Smalls: „And if you don’t know, now you know”. Also: „Und wenn Du es nicht weißt, dann weißt Du es jetzt.“ Ruhig, fleißig, diszipliniert Jeffries gilt als ruhig, fleißig, diszipliniert. Er baute eine Spenden-Initiative auf, die solchen Demokraten zugutekommt, die intern von linken Parteifreunden herausgefordert werden. Bei den Progressiven, also dem linken Flügel der Demokraten, stößt er deshalb auf Misstrauen. Einige sehen ihn als Mann, der zu sehr die Interessen von Unternehmen im Blick hat und weniger etwa den Klimawandel. Die junge linke Ikone Alexandria Ocasio-Cortez betrachtet so den Aufstieg ihres New Yorker Mitbürgers eher skeptisch – und ist damit nicht allein. Der biografische Unterschied zwischen Jeffries und Pelosi könnte größer kaum sein: Pelosi stammt aus einer politisch geprägten Familie, ihr Vater war Bürgermeister von Baltimore. Ihre Familie sammelte einen erheblichen Reichtum an, seitdem sie 1987 erstmals in den Kongress gewählt wurde. So erwarb ihr Ehemann Paul Aktien, während die entsprechenden Unternehmen von Regierungsaufträgen profitierten. Die Vorfahren Jeffries‘ hingegen waren versklavte Menschen, die von den Kapverdischen Inseln in die USA gekommen waren. Er wuchs in bescheidenen Verhältnissen in Brooklyn auf, besuchte eine öffentliche Schule. Sein Vater war Sozialarbeiter, tätig unter anderem in der Drogenberatung. Jeffries lebt bis heute in einem einst afro-amerikanisch geprägten und längst gentrifizierten Viertel Brooklyns. Nach Studium von Politik und Jura, teils an einer staatlichen Uni, und Promotion (Rechtswissenschaften) arbeitete Jeffries zunächst als Anwalt. Seine Ehefrau arbeitet bei einer Gewerkschaft, das Paar hat zwei Kinder.

Kommentar zur Einbürgerung: Ein unwiderrufliches Signal

Frankfurter Allgemeine Zeitung Kommentar zur Einbürgerung: Ein unwiderrufliches Signal Artikel von Reinhard Müller • Gestern um 12:15 Die Klage ist so alt wie berechtigt: Es fehlt in Deutschland an Fachkräften ebenso wie an Integration. Eine weitere Mahnung ist ebenso berechtigt: Die Flüchtlingskrise von 2015 soll sich nicht wiederholen. Ge­meint ist: unkontrollierter Zu­strom, Überforderung, Missachtung be­ste­hender Regeln. Die Regierung heißt willkommen Eine Million Kriegsflüchtlinge allein aus der Ukraine befinden sich zurzeit in Deutschland – zehnmal mehr als in Frankreich. Zahlreiche weitere kommen aus anderen Teilen der Welt. Die Netto-Zuwanderung ist auf dem höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. In den Kommunen ist die Lage angespannt. Zudem sind Hunderttausende Migranten in Deutschland ausreisepflichtig, werden aber nicht abgeschoben. Zigtausende befinden sich in langen Asylverfahren. Hürden senken? Und was plant die Ampelkoalition ausgerechnet jetzt? Hürden für die Einbürgerung sollen fallen, die Fristen zum Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit verkürzt werden; die Möglichkeiten, mehrere Staatsangehörigkeiten zu haben, sollen erweitert werden. Die Koalition betont den „riesigen“ Bedarf an Fachkräften und das vermeintlich dringende Bedürfnis nach einem „modernen“ Staatsangehörigkeitsrecht. „Wer auf Dauer hier lebt und arbeitet“, so Bundeskanzler Olaf Scholz, „der soll auch wählen und gewählt werden können, der soll Teil unseres Landes sein.“ Das ist jetzt schon so. Es kann keine Rede davon sein, dass, wer hier auf Dauer lebt und arbeitet, geradezu davon abgehalten wird, Deutscher zu werden. Es gibt allerdings in der Tat erstaunliche Hürden, die auch westliche Ausländer treffen. Aber dass es um eine Entscheidung geht, dass man nicht alles haben kann, auch das ist Teil der Wahl, die Staatsangehörigkeit eines Landes anzunehmen. Wer hier nie wirklich seine Heimat sah, wer – was sein Recht ist – jeden Cent in sein Herkunftsland schickt, wer auch sonst in jeder Hinsicht nie hier angekommen war, der wollte auch nicht wirklich Deutscher werden. Er sollte es auch nicht. Es ist zu befürchten, dass die Ampel, wenn ihre Pläne verwirklicht werden, kaum eines ihrer Ziele erreicht und noch Öl ins Feuer gießt. Doch was für Ziele eigentlich genau? Wenn es wenigstens eine Idee gäbe. Eine Idee von diesem Land. Warum wir gute Leute brauchen. Was aus Deutschland werden soll. Warum es gute Gründe gibt, sich hierzulande für etwas – was? – zu engagieren. Aber nein. Es geht darum, wie die SPD-Vorsitzende exemplarisch sagt, „den konservativen Muff von diesem Land abzuschütteln“. Das Einwanderungsrecht, denn darum geht es eigentlich, wird also als ideologische Spielwiese gesehen. Das ist so, als wenn die Bundeswehr in eine woke Quotentruppe mit 30-Stunden-Woche und Sabbatical-Anspruch just in dem Moment umgewandelt würde, in dem der Feind vor der Tür steht. Zum Glück ist die FDP aufgewacht, wenn auch erst ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags. Sie pocht nun auf ein „Gesamtpaket“. Die Großwetterlage muss tatsächlich berücksichtigt werden. Es wäre staatspolitisch fatal, einen weiteren Anreiz zu setzen, nach Deutschland zu kommen, koste es, was es wolle. Die Staatsangehörigkeit lässt nämlich dann, so die aktuelle Botschaft, nicht lange auf sich warten. Kein ernstes Wort bisher dagegen von Regierung und Ampel zu massenhafter Einwanderung nach Deutschland, die dem Geist europäischen und deutschen Rechts widerspricht und das Asyl- und Einwanderungssystem (das kaum voneinander zu trennen ist) als Schönwetterhaus offenbart. Die Anstrengungen, den sinkenden Anteil deutscher Staatsangehöriger partout zu erhöhen, sind offenbar wesentlich größer als die dringend erforderlichen Mühen, sich um eine nationale und europäische Lösung der Eindämmung der Migration zu bemühen und Verfahren wirklich zu beschleunigen. Es dürfen nicht gut Integrierte abgeschoben und gar nicht Integrierte eingebürgert werden. Die echten Probleme Zumal die echten Integrationsprobleme nicht damit behoben werden, dass ein deutscher Pass ausgestellt wird. Weder Rassismus in der deutschen Gesellschaft noch solcher in Migrantenkreisen hängen am Pass, der ja auch niemandem ins Gesicht geschrieben steht. Eine flächendeckende Einbürgerung schafft aber Fakten. Wer Deutscher ist, gehört dazu. Er sollte keine Gefahr darstellen, keine Loyalitätskonflikte verspüren und fremde Konflikte nicht ins Land tragen. Ausbaden müssen eine falsche Einwanderungspolitik und ein Wegducken vor den wahren Problemen weniger die aktuellen Ampelpolitiker, wohl aber zunächst Schüler, Lehrer, Sozialarbeiter, Polizisten. Manche alten Fehler können wir nicht durch neue wiedergutmachen – vor allem nicht durch fundamentale Weichenstellungen, die sich nicht rückgängig machen lassen.

Luxusuhren im Millionenwert in Berlin gestohlen – Firma insolvent

WELT Luxusuhren im Millionenwert in Berlin gestohlen – Firma insolvent Gestern um 16:53 Einer der Täter, der kurz darauf dafür sorgte, dass die Überwachungskamera blind wurde Quelle: Polizei Die gestohlenen Luxusuhren sollen zehn Millionen Euro wert sein – nun ist der bekannte Berliner Internet-Uhrenhändler insolvent. Zehn Tage nach dem Einbruch in einem Tresorraum in Berlin-Charlottenburg und dem Diebstahl der Uhren sucht die Polizei mit Fotos und einem Video nach den Tätern. Die Bilder zeigen, wie zwei Männer in Uniformen einer Wachfirma und mit Corona-Masken im Gesicht die Videokameras im Tresorraum mit Farbe besprühen. Für Hinweise zu den Tätern setzte die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 5000 Euro aus. Die verkleideten und maskierten Einbrecher hätten bereits am Vormittag des 19. Novembers die Kameras besprüht, teilte die Polizei mit. Am Abend hätten sie sowohl das Depot der Firma für Luxusuhren als auch zahlreiche privat gemietete Schließfächer aufgebrochen. Sie entkamen mit Armbanduhren, Gold, Geld, Schmuck und anderen Wertgegenständen. Um ihre Spuren zu verwischen, legten sie ein Feuer. Die Polizei geht davon aus, dass der Einbruch in die Räume mit rund 1200 Schließfächern geplant und weitere Täter beteiligt waren. Die Einbrecher hätten sich offenbar gut mit den Räumen und Sicherheitsvorkehrungen ausgekannt. Firma erhält nur Einkaufswert zurück – zu wenig für Weiterbestand Der Internet-Uhrenhändler hatte angegeben, ihr sei ein Schaden von mehr als zehn Millionen Euro entstanden. Es seien 1000 von insgesamt 2000 gelagerten Uhren gestohlen worden, sagte ein Geschäftsführer der Firma Watchmaster. Am Mittwoch teilte die Firma mit, dass sie einen Insolvenzantrag gestellt habe. Von den 1000 gestohlenen Uhren habe ein kleiner Teil Watchmaster gehört und ein Großteil Kunden, die ihre Uhren über die Firma verkaufen wollten. Zwar habe die Firma einen Versicherungsschutz, allerdings erhalte sie für die Uhren nur den Einkaufswert zurück – „was aber bei Weitem nicht das abdeckt, was bereits in Aufbereitung und Zertifizierung sowie Marketing investiert wurde“. Die Täter trugen Basecap und Maske Quelle: Polizei Es sei der Firma nun nicht mehr möglich, „eine positive Fortführungsprognose“ abzugeben. „Der Vorfall zwingt uns in die Insolvenz“, hieß es. Watchmaster wurde 2015 gegründet. Sämtliche Pläne für die Zukunft seien nun über Nacht zunichtegemacht worden.

"Satire waa xayawaanka aan jeclahay" waxaa qoray Wolfgang Hampel, mid ka mid ah buugaagta ugu qosolka badan ee abid iyo Vita Magica dhalashadii 7aad

"Satire waa xayawaanka aan jeclahay" waxaa qoray Wolfgang Hampel, mid ka mid ah buugaagta ugu qosolka badan ee abid iyo Vita Magica dhalashadii 7aad Saaxiibayaal qaali ah, waxaan idin leenahay todobaad aad u wanaagsan macluumaad aad u xiiso badan iyo sawiro ku saabsan sannad-guuradii 7-aad ee Vita Magica iyo 'Satire waa xayawaanka aan jeclahay' by Wolfgang Hampel - mid ka mid ah buugaagta ugu qosolka badan ee waqtiga oo dhan fikradda akhristayaasha badan. Salaan naxariis leh iyo salaan badan oo ka timid Astrid, Linde, Greta, qoyska Lund, Angelika & Wolfgang ----- --- Wolfgang Hampel, Satirist Heidelberg, aasaasaha naadiga taageeraha Vita Magica iyo Betty MacDonald, qoraaga iibiyaha caalamiga ah "Satire waa xayawaanka aan jeclahay", ayaa daabacay qoraallo iyo gabayo badan oo cajiib ah. Ingrid Noll iyo akhristayaasha xamaasadda leh ee adduunka caanka ku ah waxay ku qanacsan yihiin in "Satire waa xayawaanka aan jeclahay" ee Wolfgang Hampel waa mid ka mid ah buugaagta ugu qosolka badan abid. Waxaan kaa codsaneynaa inaad na taageerto. Wolfgang Hampel, Betty MacDonald Fanclub iyo kooxda Vita Magica waxay taageeraan Ukraine iyo hay'adaha dhaqameed ee baahan deeqaha, dhacdooyinka iyo iibinta buugaagta "Satire waa xayawaanka aan jeclahay". Iibka 'Satire waa xayawaanka aan jeclahay' waxaad taageertaa mashruucayaga hadda ugu muhiimsan, daabacaadda taariikh nololeedka Betty MacDonald cusub oo leh natiijooyin badan oo cusub, yaab leh oo aan horay loo daabicin. Mahadsanid horay! Mid ka mid ah sheekooyinka Wolfgang Hampel ee ugu caansan waa riwaayad cinwaankeedu yahay "Madaxweynihii ugu fiicnaa abid". . Donald Trump iyo Betty MacDonald oo keliya, qoraaga Ukunta iyo I. Yaan la iloobin maaweelada 'Greta Thunberg waxay la kulantay Donald Trump' oo xiriir la leh Donald Trump Guulaha la taaban karo ee Trump ee dugsiga iyo jaamacadda. Fadlan akhri! --------------------------------- Dhab ahaantii satire maaha in lagu cabbiro saamaynteeda dhabta ah. Laakiin marka la samaynayo isbeddel lagama maarmaan ah oo muuqda. Satire oo kaliya dhiirigeliya, raaxaysta, xoojiyaa waxay rogaan shaqadiisa. "Satire waa xayawaanka aan jeclahay" ee Wolfgang Hampel ayaa muraayad noo haysa dhammaanteen. Tani waa nooca sariiraha aan u baahanahay wakhtiyadan adag! ----- ----- --- macluumaadka buuga qaranka & caalamiga ah, Eurobuch qaran & caalami,---------------- - --- USA , Boqortooyada Ingiriiska, Australia , Canada, Czech Republic, Faransiiska, Jarmalka, Jarmalka , Italy, Hungary , Japan, Japan, Mexico, Netherland , Spain, Switzerland , Switzerland

"Satira je moja najljubša žival" Wolfganga Hampla, ena najbolj šaljivih knjig vseh časov in 7. rojstni dan Vite Magice

"Satira je moja najljubša žival" Wolfganga Hampla, ena najbolj šaljivih knjig vseh časov in 7. rojstni dan Vite Magice Dragi prijatelji, želimo vam zelo lep teden zelo zanimive informacije in fotografije ob 7. obletnici Vita Magica in 'Satira je moja najljubša žival' Wolfganga Hampla - ena najbolj humorističnih knjig vseh časov po mnenju mnogih bralcev. Lep pozdrav in veliko pozdravov od Astrid, Linde, Grete, družine Lund, Angelike in Wolfganga -------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, heidelberški satirik, ustanovitelj kluba oboževalcev Vita Magica in Betty MacDonald, avtor mednarodne uspešnice Satira je moja najljubša žival, je objavil veliko čudovitih satiričnih besedil in pesmi. Svetovno znana "Dama zločina" Ingrid Noll in številni navdušeni bralci so prepričani, da je "Satira je moja najljubša žival" Wolfganga Hampla ena najbolj humornih knjig vseh časov. Prosimo vas, da nas podprete. Wolfgang Hampel, Betty MacDonald Fanclub in ekipa Vita Magica podpirajo Ukrajino in potrebne kulturne ustanove z donacijami, dogodki in prodajo knjig "Satira je moja najljubša žival". Z nakupom 'Satira je moja najljubša žival' podprete naš trenutno najpomembnejši projekt, objavo nove biografije Betty MacDonald s številnimi novimi, presenetljivimi in doslej neobjavljenimi rezultati raziskav. Hvala vnaprej! Ena najbolj priljubljenih zgodb Wolfganga Hampla je satira z naslovom "Najboljši predsednik vseh časov". . Donald Trump in ena in edina Betty MacDonald, avtorica knjige The Egg and I. Ne pozabite na satiro 'Greta Thunberg sreča Donalda Trumpa' z ustreznimi povezavami do Donalda Trumpovi izjemni dosežki v šoli in na univerzi. Prosim preberite! ---------------------------------- Satira vsekakor ni treba meriti po realpolitičnem učinku. Toda v tem, da je potrebna sprememba vidna. Satira, ki samo spodbuja, tolaži, krepi, obrne svojo funkcijo. "Satira je moja najljubša žival" Wolfganga Hampla nam vsem nastavlja ogledalo. To je vrsta satire, ki jo potrebujemo v teh težkih časih! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Podatki o knjigah nacionalni in mednarodni, Eurobuch nacionalni in mednarodni,---------------- - --- ZDA , Združeno kraljestvo, Avstralija , Kanada, Češka, Francija, Nemčija, Nemčija , Italija, Madžarska , Japonska, Japonska, Mehika, Nizozemska , Španija, Švica , Švica

"Satira je moje obľúbené zviera" od Wolfganga Hampela, jedna z najhumornejších kníh všetkých čias a 7. narodeniny Vita Magica

"Satira je moje obľúbené zviera" od Wolfganga Hampela, jedna z najhumornejších kníh všetkých čias a 7. narodeniny Vita Magica Milí priatelia, prajeme vám krásny týždeň veľmi zaujímavé informácie a fotografie k 7. výročiu Vita Magica a 'Satira je moje obľúbené zviera' od Wolfganga Hampela - jedna z najhumornejších kníh všetkých čias podľa názoru mnohých čitateľov. S pozdravom a pozdravom od Astrid, Linde, Grety, rodiny Lundovcov, Angeliky a Wolfganga -------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, heidelberský satirik, zakladateľ fanklubu Vita Magica a Betty MacDonaldovej, autor medzinárodného bestselleru „Satira je moje obľúbené zviera“, publikoval množstvo nádherných satirických textov a básní. Svetoznáma „Lady of Crime“ Ingrid Noll a mnohí nadšení čitatelia sú presvedčení, že „Satira je moje obľúbené zviera“ od Wolfganga Hampela je jednou z najhumornejších kníh všetkých čias. Prosíme vás, aby ste nás podporili. Wolfgang Hampel, Fanklub Betty MacDonald a tím Vita Magica podporujú Ukrajinu a kultúrne inštitúcie v núdzi darmi, akciami a predajom kníh „Satira je moje obľúbené zviera“. Kúpou knihy „Satira je moje obľúbené zviera“ podporíte náš momentálne najdôležitejší projekt, vydanie novej biografie Betty MacDonaldovej s mnohými novými, prekvapivými a doteraz nepublikovanými výsledkami výskumu. Vopred ďakujem! Jedným z najobľúbenejších príbehov Wolfganga Hampela je satira s názvom „Najlepší prezident všetkých čias“. . Donald Trump a jediná Betty MacDonald, autorka knihy Vajíčko a ja Netreba zabudnúť na satiru „Greta Thunbergová stretáva Donalda Trumpa“ s príslušnými odkazmi na Donalda Trumpove vynikajúce úspechy v škole a na univerzite. Prosím prečítajte si to! ---------------------------------- Satira rozhodne nemusí byť meraná jej reálpolitickým efektom. Ale v zviditeľnení potrebnej zmeny. Satira, ktorá len povzbudzuje, utešuje, posilňuje, obracia svoju funkciu. "Satira je moje obľúbené zviera" od Wolfganga Hampela nám všetkým nastavuje zrkadlo. Toto je druh satiry, ktorú v týchto ťažkých časoch potrebujeme! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Informácie o knihe národné a medzinárodné, Národný a medzinárodný Eurobuch,---------------- - --- USA , Spojené kráľovstvo, Austrália , Kanada, Česká republika, Francúzsko, Nemecko, Nemecko , Taliansko, Maďarsko , Japonsko, Japonsko, Mexiko, Holandsko , Španielsko, Švajčiarsko , Švajčiarsko

"Satire is my favourite animal" Wolfgang Hampel پاران، هر وقت جي مزاحيه ڪتابن مان هڪ ۽ ويتا ميجيڪا جي 7 هين سالگرهه

"Satire is my favourite animal" Wolfgang Hampel پاران، هر وقت جي مزاحيه ڪتابن مان هڪ ۽ ويتا ميجيڪا جي 7 هين سالگرهه پيارا دوست، اسان توهان کي تمام سٺو هفتي جي خواهشمند آهيون ويتا ميجيڪا جي 7 هين سالگرهه تي تمام دلچسپ معلومات ۽ تصويرون ۽ ولف گانگ هيمپل پاران ’سائٽر منهنجو پسنديده جانور آهي‘ - ڪيترن ئي پڙهندڙن جي راءِ ۾ هر وقت جو سڀ کان وڌيڪ مزاحيه ڪتاب. Astrid, Linde, Greta, the Lund family, Angelika & Wolfgang طرفان مهربانيون ۽ ڪيتريون ئي سلام ----------------------------------- --- Wolfgang Hampel، Heidelberg satirist، Vita Magica ۽ Betty MacDonald fan club جو باني، بين الاقوامي بيسٽ سيلر "Satire is my favourite animal" جو ليکڪ، ڪيترائي شاندار طنزيه مضمون ۽ نظم شايع ڪيا آهن. دنيا جي مشهور ”ليڊي آف ڪرائم“ انگرڊ نول ۽ ڪيترن ئي پرجوش پڙهندڙن کي يقين آهي ته ولف گانگ هيمپل جو ”سائٽر منهنجو پسنديده جانور آهي“ هر وقت جي مزاحيه ڪتابن مان هڪ آهي. اسان توهان کان پڇون ٿا ته اسان جي حمايت ڪريو. Wolfgang Hampel، Betty MacDonald Fanclub ۽ Vita Magica ٽيم يوڪرين ۽ ضرورتمند ثقافتي ادارن کي عطيو، واقعن ۽ ڪتاب جي وڪرو سان مدد ڪري ٿي "Satire is my favourite animal". 'Satire is my favourite animal' جي خريداري سان توهان اسان جي هن وقت سڀ کان اهم پروجيڪٽ جي حمايت ڪندا آهيو، هڪ نئين بيٽي ميڪ ڊونالڊ جي سوانح عمري جي اشاعت ڪيترن ئي نون، حيرت انگيز ۽ اڳ ۾ اڻ ڇپيل تحقيقي نتيجن سان. اڳواٽ شڪريو! Wolfgang Hampel جي سڀ کان مشهور ڪهاڻين مان هڪ طنز آهي جنهن جو عنوان آهي "The Best President Ever". . ڊونالڊ ٽرمپ ۽ هڪ ۽ واحد بيٽي ميڪ ڊونالڊ، ليکڪ دي ايگ ۽ آءِ. ڊونالڊ سان لاڳاپيل لنڪس سان گڏ طنز 'گريتا ٿنبرگ ڊونالڊ ٽرمپ سان ملاقات ڪئي' کي نه وساريو اسڪول ۽ يونيورسٽي ۾ ٽرمپ جي شاندار ڪاميابين. مهرباني ڪري پڙهو! ------------------------------------------------- طنز کي يقيني طور تي ان جي حقيقي سياسي اثر سان ماپڻ ضروري ناهي. پر هڪ ضروري تبديلي ظاهر ڪرڻ ۾. طنز جيڪو صرف حوصلا افزائي ڪري ٿو، آرام ڪري ٿو، مضبوط ڪري ٿو ان جي ڪم کي رد ڪري ٿو. ولف گانگ هيمپل پاران "سائٽر منهنجو پسنديده جانور آهي" اسان سڀني لاء هڪ آئينو رکي ٿو. هي اهڙي قسم جو طنز آهي جنهن جي اسان کي هن مشڪل وقت ۾ ضرورت آهي! ----------------------------------- ----------------------------------- --- ڪتاب جي ڄاڻ قومي ۽ بين الاقوامي، يوروبچ قومي ۽ بين الاقوامي،---------------- --- USA , برطانيه, آسٽريليا , ڪئناڊا, چيڪ ريپبلڪ، فرانس, جرمني, جرمني , اٽلي, هنگري , جاپان, جاپان, ميڪسيڪو, هالينڊ , اسپين, سوئٽزرلينڊ ,
"Satire imhuka yangu yandinoda" naWolfgang Hampel, rimwe remabhuku anosekesa enguva dzese uye yekuzvarwa kwaVita Magica yechinomwe. Vadikani, tinokushuvirai svondo rakanaka ruzivo runonakidza uye mapikicha pamakore manomwe ekuyeukwa kweVita Magica uye 'Satire ndiyo mhuka yangu yandinoda' naWolfgang Hampel - rimwe remabhuku anosekesa enguva dzese mukufunga kwevaverengi vazhinji. Runyoro uye kwaziso zhinji kubva kuAstrid, Linde, Greta, mhuri yekwaLund, Angelika & Wolfgang ------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, Heidelberg satirist, muvambi weVita Magica naBetty MacDonald fan kirabhu, munyori weanotengeswa zvakanyanya pasi rose "Satire imhuka yangu yandinoda", akaburitsa akawanda anoshamisa zvinyorwa zvesatirical uye nhetembo. Iye ane mukurumbira pasi rose "Lady of Crime" Ingrid Noll nevaverengi vakawanda vane chido vanogutsikana kuti "Satire imhuka yangu yandinoda" naWolfgang Hampel nderimwe remabhuku anosekesa enguva dzose. Tinokumbira kuti mutitsigire. Wolfgang Hampel, Betty MacDonald Fanclub uye timu yeVita Magica vanotsigira Ukraine uye vanoshaya tsika masangano nemipiro, zviitiko uye kutengeswa kwebhuku re "Satire imhuka yangu yandinoda". Nekutengwa kwe 'Satire imhuka yangu yandinoda' unotsigira chirongwa chedu chakanyanya kukosha, kuburitswa kwebiography nyowani yaBetty MacDonald ine zvakawanda zvitsva, zvinoshamisa uye zvisati zvaburitswa zvetsvakiridzo. Kutenda mberi! Imwe yenyaya dzaWolfgang Hampel dzinofarirwa zvikuru ndeyekunyomba kune musoro unoti "The Best President Ever". . Donald Trump uye mumwe chete Betty MacDonald, munyori weZai uye I. Tisingakanganwe satire 'Greta Thunberg anosangana naDonald Trump' ane hukama hunoenderana naDonald Kubudirira kwaTrump kuchikoro nekuyunivhesiti. Ndapota iverenge! --------------------------------- Satire zvirokwazvo haifanirwe kuyerwa neiyo realpolitik maitiro. Asi mukuita shanduko inodiwa inooneka. Satire inongokurudzira, inonyaradza, inosimbisa inodzosera basa rayo. "Kutsvinya imhuka yangu yandinoda" naWolfgang Hampel anosimudza girazi kwatiri tese. Urwu ndirwo rudzi rwesatire yatinoda munguva dzino dzekuedza! ------------------------------------------------- ------------------------------------------------- --- Ruzivo rwebhuku munyika nenyika, Eurobuch national & international,---------------- - --- USA , United Kingdom, Australia , Canada, Czech Republic, France, Germany, Germany , Italy, Hungary , Japan, Japani, Mexico, Netherlands , Spain, Switzerland , Switzerland

"Satire ke phoofolo eo ke e ratang haholo" ea Wolfgang Hampel, e 'ngoe ea libuka tse qabolang ka ho fetesisa le letsatsi la tsoalo la bo7 la Vita Magica.

"Satire ke phoofolo eo ke e ratang haholo" ea Wolfgang Hampel, e 'ngoe ea libuka tse qabolang ka ho fetesisa le letsatsi la tsoalo la bo7 la Vita Magica. Batswalle ba ratehang, re le lakaletsa beke e monate haholo tlhahisoleseding e thahasellisang haholo le linepe ka sehopotso sa 7th sa Vita Magica le 'Satire ke phoofolo eo ke e ratang haholo' ea Wolfgang Hampel - e 'ngoe ea libuka tse qabolang ka ho fetisisa tsa nako eohle ka maikutlo a babali ba bangata. Litumeliso tse mosa le litumeliso tse ngata tse tsoang ho Astrid, Linde, Greta, lelapa la Lund, Angelika & Wolfgang ------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, motlatsi oa Heidelberg, mothehi oa sehlopha sa balateli sa Vita Magica le Betty MacDonald, mongoli oa morekisi oa machaba "Satire ke phoofolo eo ke e ratang ka ho fetisisa", o phatlalalitse litemana le lithothokiso tse ngata tse monate. "Mofumahali oa Botlokotsebe" ea tummeng lefatšeng ka bophara Ingrid Noll le babali ba bangata ba chesehang ba kholisehile hore "Satire ke phoofolo eo ke e ratang ka ho fetisisa" ea Wolfgang Hampel ke e 'ngoe ea libuka tse qabolang ka ho fetisisa tsa nako eohle. Re kopa o re tshehetse. Wolfgang Hampel, Betty MacDonald Fanclub le sehlopha sa Vita Magica ba tšehetsa Ukraine le mekhatlo e hlokang setso ka menehelo, liketsahalo le thekiso ea libuka tsa "Satire ke phoofolo eo ke e ratang ka ho fetisisa". Ka ho reka 'Satire ke phoofolo eo ke e ratang ka ho fetisisa' u tšehetsa morero oa rona oa bohlokoa ka ho fetisisa hona joale, ho hatisoa ha tlaleho e ncha ea bophelo ba Betty MacDonald e nang le liphetho tse ngata tse ncha, tse makatsang le tse neng li sa phatlalatsoa. Kea leboha! E nngwe ya dipale tse tumileng haholo tsa Wolfgang Hampel ke satire e nang le sehlooho se reng "The Best President Ever". . Donald Trump le eena feela Betty MacDonald, mongoli oa The Egg le I. Re sa lebale sesomo sa 'Greta Thunberg o kopana le Donald Trump' ka likhokahano tse tsamaisanang le Donald Trump. Liphihlelo tse ikhethang tsa Trump sekolong le univesithing. Ke kopa o e bale! --------------------------------- Ka sebele ho soasoa ha hoa lokela ho lekanyetsoa ka phello ea eona ea sebele ea lipolotiki. Empa ka ho etsa hore phetoho e hlokahalang e bonahale. Satire e khothatsang feela, e tšelisang, e matlafatsang e khutlisa mosebetsi oa eona. "Satire ke phoofolo eo ke e ratang haholo" ea Wolfgang Hampel o re phahamiselitse ka seipone. Ona ke mofuta oa ho soasoa oo re o hlokang linakong tsena tse lekang! ------------------------------------------------- ------------------------------------------------- --- Lintlha tsa buka tsa naha le tsa machaba, Eurobuch national & international,---------------- - --- USA , United Kingdom, Australia , Canada, Czech Republic, Fora, Jeremane, Jeremane , Italy, Hungary , Japane, Japani, Mexico, Netherlands , Spain, Switzerland , Switzerland

„Satira je moja omiljena životinja“ Volfganga Hampela, jedna od najhumornijih knjiga svih vremena i 7. rođendan Vita Magice

„Сатира је моја омиљена животиња“ Волфганга Хампела, једна од најхуморнијих књига свих времена и 7. рођендан Вита Магице <а хреф="хттпс://ввв.академие-фуер-аелтере.де/вп-цонтент/уплоадс/Медиатхек/Кунст_унд_Гесталтен/2022-Вита-Магица/индек.хтмл">Драги пријатељи, желимо вам веома лепу недељу веома интересантне информације и фотографије поводом 7. годишњице Вита Магице и 'Сатира је моја омиљена животиња' Волфганга Хампела - једне од најхуморнијих књига свих времена по мишљењу многих читалаца. Срдачан поздрав и пуно поздрава од Астрид, Линде, Грете, породице Лунд, Ангелике и Волфганга -------------------------------------------------- --- Волфганг Хампел, сатиричар из Хајделберга, оснивач клуба навијача Вита Магица и Бети Мекдоналд, аутор међународног бестселера „Сатира је моја омиљена животиња”, објавио је много дивних сатиричних текстова и песама. Светски позната „Дама злочина” Ингрид Нол и многи одушевљени читаоци уверени су да је „Сатира моја омиљена животиња” Волфганга Хампела једна од најхуморнијих књига свих времена. Молимо вас да нас подржите. Волфганг Хампел, Клуб навијача Бети Мекдоналд и тим Вита Магица подржавају Украјину и културне институције којима је потребна помоћ донацијама, догађајима и продајом књига „Сатира је моја омиљена животиња“. Куповином књиге 'Сатира је моја омиљена животиња' подржавате наш тренутно најважнији пројекат, објављивање нове биографије Бети Мекдоналд са много нових, изненађујућих и до сада необјављених резултата истраживања. Хвала унапред! <а хреф="хттпс://беттимацдоналдфанцлуб.блогспот.цом/2019/06/тхе-бест-пресидент-евер.хтмл">Једна од најпопуларнијих прича Волфганга Хампела је сатира под називом "Најбољи председник икада". . Доналд Трамп и једна и једина Бети Мекдоналд, ауторка Јаје и ја. <а хреф="хттп://беттимацдоналдфанцлуб.блогспот.цом/2020/04/грета-тхунберг-меетс-доналд-трумп.хтмл">Да не заборавимо сатиру „Грета Тхунберг упознаје Доналда Трампа“ са одговарајућим везама до Доналда Трампа Трампова изузетна достигнућа у школи и на универзитету. Молим вас прочитајте! ---------------------------------- Сатира се свакако не мора мерити њеним реалполитичким ефектом. Али у томе да се неопходна промена учини видљивом. Сатира која само охрабрује, теши, јача преокреће своју функцију. „Сатира је моја омиљена животиња“ Волфганга Хампела нам свима држи огледало. Ово је врста сатире која нам је потребна у овим тешким временима! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- <б><а хреф="хттпс://де.боок-инфо.цом/исбн/3-95828-155-9.хтм">Информације о књигама у земљи и иностранству, <а хреф="хттпс://ввв.еуробуцх.цом/буцх/исбн/3958281559.хтмл">Еуробуцх национални и међународни,---------------- - --- <а хреф="хттпс://ввв.амазон.цом/Сатире-ист-меин-лиеблингстиер-Сатириц/дп/3958281559">САД , <а хреф="хттпс://ввв.амазон.цо.ук/Сатире-меин-Фаворите-Анимал-Информатион-Култ Фолгеалтунг/дп/3958281559"> Уједињено Краљевство, <а хреф="хттпс://ввв.амазон.цом.ау/Сатире-меин-Фаворите-Анимал-Информатион-Култфолловинг/дп/3958281559"> Аустралија , <а хреф="хттпс://ввв.амазон.ца/Сатире-ис-ми-Фаворите-Анимал-Сатириц/дп/3958281559"> Канада, <а хреф="хттпс://ввв.мегакнихи.цз/остатни-цатегори/5635609-сатире-ис-ми-фаворите-анимал-сатирицал-поемс.хтмл"> Чешка Република, <а хреф="хттпс://ввв.амазон.фр/Сатире-меин-Фаворите-Анимал-Информатион-Култфолловинг/дп/3958281559"> Француска, <а хреф="хттпс://ввв.амазон.де/Сатире-меин-Лиеблингстиер-Информатион-Култфалленалтунг/дп/3958281559">Немачка, <а хреф="хттпс://ввв.лехманнс.де/схоп/созиалвиссенсцхафтен/43182238-9783958281554-сатире-ист-меин-лиеблингстиер-сатирисцхе-гедицхт"> Немачка , <а хреф="хттпс://ввв.амазон.ит/Сатире-меин-Лиеблингстиер-Информатион-Култверансталтунг/дп/3958281559">Италија, <а хреф="хттпс://бооклине.ху/продуцт/хоме.ацтион?_в=Хампел_Волфганг_Хампел_В_Сатире_ист_&амп;типе=200&амп;ид=4591456"> Мађарска , <а хреф="хттпс://ввв.амазон.цо.јп/Сатире-меин-Фаворите-Анимал-Информатион-Цулт-Опенинг/дп/3958281559"> Јапан, <а хреф="хттпс://ввв.кинокунииа.цо.јп/ф/дсг-02-9783958281554">Јапан, <а хреф="хттпс://ввв.амазон.цом.мк/Сатире-ист-меин-Фаворите-Анимал-Сатириц/дп/3958281559">Мексико, <а хреф="хттпс://ввв.амазон.нл/Сатире-меин-Фаворите-Анимал-Информатион-КултЕвент/дп/3958281559">Холандија , <а хреф="хттпс://ввв.амазон.ес/Сатире-меин-Фаворите-Анимал-Информатион-Цулт Евент/дп/3958281559">Шпанија, <а хреф="хттпс://ввв.лехманнс.цх/схоп/созиалвиссенсцхафтен/43182238-9783958281554-сатире-ист-меин-лиеблингстиер-сатириц-поемс">Швајцарска , <а хреф="хттпс://ввв.цхиндербуецхладе.цх/цаталогуе/сатире-ист-меин-лиеблингстиер-сатирисцхе-гедицхт_21666978/">Швајцарска „Satira je moja omiljena životinja“ Volfganga Hampela, jedna od najhumornijih knjiga svih vremena i 7. rođendan Vita Magice Dragi prijatelji, želimo vam veoma lepu nedelju veoma interesantne informacije i fotografije povodom 7. godišnjice Vita Magice i 'Satira je moja omiljena životinja' Volfganga Hampela - jedne od najhumornijih knjiga svih vremena po mišljenju mnogih čitalaca. Srdačan pozdrav i puno pozdrava od Astrid, Linde, Grete, porodice Lund, Angelike i Volfganga -------------------------------------------------- --- Volfgang Hampel, satiričar iz Hajdelberga, osnivač kluba navijača Vita Magica i Beti Mekdonald, autor međunarodnog bestselera „Satira je moja omiljena životinja”, objavio je mnogo divnih satiričnih tekstova i pesama. Svetski poznata „Dama zločina” Ingrid Nol i mnogi oduševljeni čitaoci uvereni su da je „Satira moja omiljena životinja” Volfganga Hampela jedna od najhumornijih knjiga svih vremena. Molimo vas da nas podržite. Volfgang Hampel, Klub navijača Beti Mekdonald i tim Vita Magica podržavaju Ukrajinu i kulturne institucije kojima je potrebna pomoć donacijama, događajima i prodajom knjiga „Satira je moja omiljena životinja“. Kupovinom knjige 'Satira je moja omiljena životinja' podržavate naš trenutno najvažniji projekat, objavljivanje nove biografije Beti Mekdonald sa mnogo novih, iznenađujućih i do sada neobjavljenih rezultata istraživanja. Hvala unapred! Jedna od najpopularnijih priča Volfganga Hampela je satira pod nazivom "Najbolji predsednik ikada". . Donald Tramp i jedna i jedina Beti Mekdonald, autorka Jaje i ja. Da ne zaboravimo satiru „Greta Thunberg upoznaje Donalda Trampa“ sa odgovarajućim vezama do Donalda Trampa Trampova izuzetna dostignuća u školi i na univerzitetu. Molim vas pročitajte! ---------------------------------- Satira se svakako ne mora meriti njenim realpolitičkim efektom. Ali u tome da se neophodna promena učini vidljivom. Satira koja samo ohrabruje, teši, jača preokreće svoju funkciju. „Satira je moja omiljena životinja“ Volfganga Hampela nam svima drži ogledalo. Ovo je vrsta satire koja nam je potrebna u ovim teškim vremenima! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Informacije o knjigama u zemlji i inostranstvu, Eurobuch nacionalni i međunarodni,---------------- - --- SAD , Ujedinjeno Kraljevstvo, Australija , Kanada, Češka Republika, Francuska, Nemačka, Nemačka , Italija, Mađarska , Japan, Japan, Meksiko, Holandija , Španija, Švajcarska , Švajcarska

"Is e aoir am beathach as fheàrr leam" le Wolfgang Hampel, aon de na leabhraichean as èibhinn a-riamh agus an 7mh co-là-breith aig Vita Magica

"Is e aoir am beathach as fheàrr leam" le Wolfgang Hampel, aon de na leabhraichean as èibhinn a-riamh agus an 7mh co-là-breith aig Vita Magica A charaidean, tha sinn a’ guidhe seachdain gu math snog dhuibh fiosrachadh agus dealbhan air leth inntinneach air an 7mh ceann-bliadhna de Vita Magica agus ‘Satire is my favorite animal’ le Wolfgang Hampel – aon de na leabhraichean as èibhinn a-riamh ann am beachd mòran leughadairean. Meal do naidheachd agus mòran bheannachdan bho Astrid, Linde, Greta, an teaghlach Lund, Angelika & Wolfgang ------------------------------------------------ --- Tha Wolfgang Hampel, an aoir Heidelberg, a stèidhich cluba luchd-leantainn Vita Magica agus Betty NicDhòmhnaill, ùghdar an neach-reic eadar-nàiseanta “Sadoir is e am beathach as fheàrr leam”, air mòran theacsaichean sgaiteach agus dàin fhoillseachadh. Tha Ingrid Noll, a tha ainmeil air feadh an t-saoghail, "Lady of Crime" agus mòran de luchd-leughaidh dealasach cinnteach gur e "Aoir am beathach as fheàrr leam" le Wolfgang Hampel aon de na leabhraichean as èibhinn a-riamh. Bidh sinn ag iarraidh ort taic a thoirt dhuinn. Bidh Wolfgang Hampel, Club Fan Betty NicDhòmhnaill agus sgioba Vita Magica a’ toirt taic don Ugràin agus ionadan cultarail feumach le tabhartasan, tachartasan agus reic leabhraichean de “Is e Satire am beathach as fheàrr leam”. Le ceannach ‘Aoir is e am beathach as fheàrr leam’ tha thu a’ toirt taic don phròiseact as cudromaiche againn an-dràsta, foillseachadh eachdraidh-beatha ùr Betty NicDhòmhnaill le mòran thoraidhean rannsachaidh ùr, iongantach agus nach deach fhoillseachadh roimhe seo. Taing ro-làimh! Is e aon de na sgeulachdan as mòr-chòrdte aig Wolfgang Hampel an aoir leis an tiotal “An Ceann-suidhe as Fheàrr a-riamh”. . Dòmhnall Trump agus an aon agus Betty NicDhòmhnaill, ùghdar The Egg and I. Gun a bhith a’ dìochuimhneachadh an aoir ‘Greta Thunberg a’ coinneachadh ri Dòmhnall Trump’ leis na ceanglaichean iomchaidh ri Dòmhnall Coileanaidhean sònraichte Trump san sgoil agus san oilthigh. Feuch an leugh thu e! ------------------------------ Gu cinnteach chan fheum aoir a bhith air a thomhas leis a’ bhuaidh realpolitik aige. Ach ann a bhith a 'dèanamh atharrachadh riatanach faicsinneach. Aoir a tha a-mhàin a 'brosnachadh, a' comhfhurtachd, a 'neartachadh a' tionndadh air ais a dhleastanas. "Is e aoir am beathach as fheàrr leam" le Wolfgang Hampel a 'cumail suas sgàthan dhuinn uile. Seo an seòrsa aoir a tha a dhìth oirnn anns na h-amannan duilich seo! ------------------------------------------------ ------------------------------------------------ --- Fiosrachadh leabhraichean nàiseanta is eadar-nàiseanta, Eurobuch nàiseanta is eadar-nàiseanta,--------------- - --- USA, An Rìoghachd Aonaichte, Astràilia, Canada, Poblachd nan Seiceach, An Fhraing, A' Ghearmailt, A' Ghearmailt, An Eadailt, An Ungair, Iapan, Iapan, Meicsiceo, An Òlaind, An Spàinn, An Eilbheis, An Eilbheis

"Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai" saunia e Wolfgang Hampel, o se tasi o tusi sili ona malie o taimi uma ma le 7 tausaga o Vita Magica.

"Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai" saunia e Wolfgang Hampel, o se tasi o tusi sili ona malie o taimi uma ma le 7 tausaga o Vita Magica. Uo pele, matou te moomoo ia te outou se vaiaso manaia tele faʻamatalaga sili ona manaia ma ata i luga o le 7th anniversary o Vita Magica ma 'Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai' e Wolfgang Hampel - o se tasi o tusi sili ona malie i taimi uma i le manatu o le tele o le au faitau. Alofaaga ma le tele o alofaaga mai ia Astrid, Linde, Greta, le aiga Lund, Angelika & Wolfgang --------------------------------------------------- --- O Wolfgang Hampel, o le Heidelberg satirist, na faavaeina le Vita Magica ma Betty MacDonald fan club, tusitala o le faʻatau oloa faʻavaomalo "Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai", ua lomia le tele o tusitusiga ma solo satirical matagofie. O le taʻutaʻua o le lalolagi "Lady of Crime" Ingrid Noll ma le tele o le au faitau fiafia ua talitonuina o le "Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai" saunia e Wolfgang Hampel o se tasi o tusi sili ona malie i taimi uma. Matou te talosagaina outou e lagolago mai. Wolfgang Hampel, le Betty MacDonald Fanclub ma le Vita Magica 'au e lagolagoina Iukureini ma faʻalapotopotoga faʻale-aganuʻu matitiva ma foaʻi, mea na tutupu ma faʻatau tusi o le "Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai". Faatasi ai ma le faʻatauina o le 'Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai' e te lagolagoina la matou galuega sili ona taua i le taimi nei, o le lolomiina o se tala fou a Betty MacDonald faʻatasi ai ma le tele o suʻesuʻega fou, maofa ma e leʻi faʻasalalau muamua. Faafetai atu nei! O se tasi o tala sili ona lauiloa a Wolfgang Hampel o le satire ua faaulutalaina "The Best President Ever". . Donald Trump ma le to'atasi o Betty MacDonald, le tusitala o The Egg and I. Aua nei galo le satire 'Greta Thunberg meets Donald Trump' faatasi ai ma sootaga tutusa ia Donald Tulaga mata'ina a Trump i a'oga ma iunivesite. Faamolemole faitau! --------------------------------- E mautinoa lava e le tatau ona fuaina le satire i lona aafiaga monipolitik. Ae i le faia o se suiga talafeagai e iloagofie. Satire e na o le faʻamalosia, faʻamafanafana, faʻamalosia e faʻafefe ai lana galuega. "Satire o laʻu manu e sili ona ou fiafia i ai" saunia e Wolfgang Hampel o loʻo uu i luga se faʻata ia i tatou uma. O le ituaiga tauemu lea tatou te manaomia i nei taimi faigata! --------------------------------------------------- --------------------------------------------------- --- Fa'amatalaga tusi i le atunu'u & faava o malo, Eurobuch national & international,---------------- - --- USA , United Kingdom, Ausetalia , Kanata, Czech Republic, Farani, Siamani, Siamani , Italia, Hanikeri , Iapani, Iapani, Mexico, Netherlands , Sepania, Switzerland , Switzerland

„Satira este animalul meu preferat” de Wolfgang Hampel, una dintre cele mai pline de umor cărți din toate timpurile și a 7-a aniversare a Vitei Magica

„Satira este animalul meu preferat” de Wolfgang Hampel, una dintre cele mai pline de umor cărți din toate timpurile și a 7-a aniversare a Vitei Magica Dragi prieteni, vă dorim o săptămână foarte frumoasă informații și fotografii foarte interesante despre aniversarea a 7-a Vita Magica și „Satire is my favorite animal” de Wolfgang Hampel – una dintre cele mai pline de umor cărți din toate timpurile în opinia multor cititori. Salutări și multe salutări de la Astrid, Linde, Greta, familia Lund, Angelika & Wolfgang -------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, satiricul din Heidelberg, fondatorul clubului de fani Vita Magica și Betty MacDonald, autor al bestsellerului internațional „Satire is my favorite animal”, a publicat numeroase texte și poezii satirice minunate. Renumita „Lady of Crime” Ingrid Noll și mulți cititori entuziaști sunt convinși că „Satire is my favorite animal” de Wolfgang Hampel este una dintre cele mai pline de umor cărți din toate timpurile. Vă rugăm să ne susțineți. Wolfgang Hampel, Fanclubul Betty MacDonald și echipa Vita Magica sprijină Ucraina și instituțiile culturale nevoiașe prin donații, evenimente și vânzări de cărți cu „Satira este animalul meu preferat”. Prin achiziționarea „Satire is my favorite animal” susțineți cel mai important proiect al nostru în prezent, publicarea unei noi biografii a lui Betty MacDonald, cu multe rezultate de cercetare noi, surprinzătoare și nepublicate anterior. Mulțumesc anticipat! Una dintre cele mai populare povești ale lui Wolfgang Hampel este satira intitulată „The Best President Ever”. . Donald Trump și singura Betty MacDonald, autoarea cărții The Egg and I. Să nu uităm de satira „Greta Thunberg se întâlnește cu Donald Trump”, cu linkurile corespunzătoare către Donald Trump Realizările remarcabile ale lui Trump în școală și universitate. Vă rog să-l citiți! ---------------------------------- Satira cu siguranță nu trebuie măsurată după efectul său realpolitik. Dar în a face vizibilă o schimbare necesară. Satira care doar încurajează, mângâie, întărește își inversează funcția. „Satira este animalul meu preferat” de Wolfgang Hampel ne ridică o oglindă pentru noi toți. Acesta este genul de satiră de care avem nevoie în aceste vremuri de încercare! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Informații despre cărți naționale și internaționale, Eurobuch național și internațional,----------------- - --- SUA , Regatul Unit, Australia , Canada, Republica Cehă, Franța, Germania, Germania , Italia, Ungaria , Japonia, Japonia, Mexic, Țările de Jos , Spania, Elveția , Elveția

"A sátira é meu animal favorito" de Wolfgang Hampel, um dos livros mais humorísticos de todos os tempos e aniversário de 7 anos de Vita Magica

"A sátira é meu animal favorito" de Wolfgang Hampel, um dos livros mais humorísticos de todos os tempos e aniversário de 7 anos de Vita Magica Caros amigos, desejamos a todos uma ótima semana informações e fotos muito interessantes sobre o 7º aniversário de Vita Magica e 'A sátira é meu animal favorito' de Wolfgang Hampel - um dos livros mais engraçados de todos os tempos na opinião de muitos leitores. Atenciosamente e muitas saudações de Astrid, Linde, Greta, família Lund, Angelika & Wolfgang -------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, o satirista de Heidelberg, fundador do fã-clube Vita Magica e Betty MacDonald, autor do best-seller internacional "A sátira é meu animal favorito", publicou muitos textos e poemas satíricos maravilhosos. A mundialmente famosa "Lady of Crime" Ingrid Noll e muitos leitores entusiasmados estão convencidos de que "Sátira é meu animal favorito" de Wolfgang Hampel é um dos livros mais engraçados de todos os tempos. Pedimos que nos apoiem. Wolfgang Hampel, o Betty MacDonald Fanclub e a equipe Vita Magica apoiam a Ucrânia e instituições culturais carentes com doações, eventos e vendas do livro "A sátira é meu animal favorito". Com a compra de 'A sátira é meu animal favorito', você apoia nosso projeto mais importante atualmente, a publicação de uma nova biografia de Betty MacDonald com muitos resultados de pesquisa novos, surpreendentes e inéditos. Desde já, obrigado! Uma das histórias mais populares de Wolfgang Hampel é a sátira intitulada "O Melhor Presidente de Todos". . Donald Trump e a única Betty MacDonald, autora de The Egg and I. Sem esquecer a sátira 'Greta Thunberg encontra Donald Trump' com os links correspondentes a Donald As realizações notáveis ​​de Trump na escola e na universidade. Por favor, leia! ---------------------------------- A sátira certamente não precisa ser medida por seu efeito realpolitik. Mas em tornar visível uma mudança necessária. A sátira que apenas encoraja, conforta, fortalece inverte sua função. "A sátira é meu animal favorito", de Wolfgang Hampel, mostra um espelho para todos nós. Este é o tipo de sátira que precisamos nestes tempos difíceis! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Informações sobre livros nacionais e internacionais, Eurobuch nacional e internacional,---------------- - --- EUA , Reino Unido, Austrália , Canadá, República Tcheca, França, Alemanha, Alemanha , Itália, Hungria , Japão, Japão, México, Holanda , Espanha, Suíça , Suíça

„Satyra to moje ulubione zwierzę” Wolfganga Hampela, jedna z najbardziej humorystycznych książek wszechczasów i 7. urodziny Vita Magica

„Satyra to moje ulubione zwierzę” Wolfganga Hampela, jedna z najbardziej humorystycznych książek wszechczasów i 7. urodziny Vita Magica Drodzy przyjaciele, życzymy miłego tygodnia bardzo ciekawe informacje i zdjęcia z okazji 7-lecia Vita Magica i "Satyry to moje ulubione zwierzę" Wolfganga Hampela - jednej z najbardziej humorystycznych książek wszechczasów w opinii wielu czytelników. Serdeczne pozdrowienia od Astrid, Linde, Grety, rodziny Lund, Angeliki i Wolfganga -------------------------------------------------- --- Wolfgang Hampel, satyryk z Heidelbergu, założyciel fanklubu Vita Magica i Betty MacDonald, autor międzynarodowego bestsellera „Satyra to moje ulubione zwierzę”, opublikował wiele wspaniałych tekstów i wierszy satyrycznych. Światowej sławy „Lady of Crime” Ingrid Noll i wielu entuzjastycznych czytelników jest przekonanych, że „Satyra to moje ulubione zwierzę” Wolfganga Hampela to jedna z najbardziej humorystycznych książek wszechczasów. Prosimy o wsparcie nas. Wolfgang Hampel, Fanklub Betty MacDonald i zespół Vita Magica wspierają Ukrainę i potrzebujące instytucje kulturalne darowiznami, wydarzeniami i sprzedażą książek „Satyra to moje ulubione zwierzę”. Kupując „Satyrę to moje ulubione zwierzę” wspierasz nasz najważniejszy obecnie projekt, czyli publikację nowej biografii Betty MacDonald, zawierającej wiele nowych, zaskakujących i niepublikowanych wcześniej wyników badań. Z góry dziękuję! Jedną z najpopularniejszych historii Wolfganga Hampela jest satyra zatytułowana „Najlepszy prezydent wszechczasów”. . Donald Trump i jedyna w swoim rodzaju Betty MacDonald, autorka książki The Egg and I. Nie zapomnij o satyrze „Greta Thunberg spotyka Donalda Trumpa” z odpowiednimi linkami do Donalda Trumpa Wybitne osiągnięcia Trumpa w szkole i na uniwersytecie. Proszę przeczytaj to! ---------------------------------- Satyry z pewnością nie trzeba mierzyć jej efektem realpolitik. Ale w uwidocznieniu koniecznej zmiany. Satyra, która tylko zachęca, pociesza, wzmacnia, odwraca swoją funkcję. „Satyra to moje ulubione zwierzę” Wolfganga Hampela pokazuje nam wszystkim lustro. Takiej satyry potrzebujemy w tych trudnych czasach! -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Informacje o rezerwacjach krajowych i międzynarodowych, Krajowy i międzynarodowy Eurobuch,---------------- - --- USA, Wielka Brytania, Australia , Kanada, Czechy, Francja, Niemcy, Niemcy , Włochy, Węgry , Japonia, Japonia, Meksyk, Holandia, Hiszpania, Szwajcaria , Szwajcaria